Polyvagal Institut Europa - Online Fortbildungen

Neben den PVT Fortbildungen von Dr. Porges und Deb Dana möchten wir Ihnen nach und nach auch deutschsprachige Praxiskurse vorstellen, die veranschaulichen, wie die polyvagalen Prinzipien in spezifische Disziplinen integriert werden.
Hierzu arbeiten wir mit Fachleuten zusammen, die die PVT seit Jahren in ihre Arbeit integrieren.

Anwendungskurse Körper und Trauma

Basiskurs Neurosomatische Traumaintegration - Hybridkurs Online und Live 1.-3. Oktober 2021

Im NSTI Basiskurs geht es um die differenzierte Beobachtung unserer Innen- und Aussenwelt. So erfahren und erleben wir, wie unsere neuronalen Kreisläufe zusammenspielen, und wie das polyvagale Nervensystem unser individuelles Sein zum Ausdruck bringt. Über das Wissen der neuromuskulären Konnektivierung entwickeln wir tiefes Verständnis für die eigenen frühkindlichen Prägungen und wie sie noch heute Einfluss auf verschiedene Aspekte unseres Lebens nehmen. 

Zudem erhalten die Teilnehmenden einen einzigartigen Einblick in die MindBody-Werkzeuge, welche nachhaltige Traumaintegration ermöglichen. Die Übungen aus dem Neuro Yoga machen dieses ganze Wissen erfahrbar. Sicherheit, Würde und Verbundenheit stehen dabei immer an erster Stelle.
Im Basiskurs ist das NSTI Lernpaket enthalten. 


Kursleitung: Stéphanie Maurer
Format: 5.5 Stunden vorbereitendes Lernpaket on demand; 1,5 Stunden Live Q&A

18 Stunden Live Basiskurs Unterricht Online


Kosten: 895 CH Franken
Dauer: 25 Stunden

Das NSTI Lernpaket

Einführung in die Theorie und Praxis der Neurosomatischen Traumaintegration

4-teiliger Kurs mit über 40 thematisch aufeinander aufbauenden Lern- und Übungsvideos inkl. Skript – online on demand ca 5,5 Stunden plus 1,5 Stunden live Fragen und Antworten.

Dieser Kurs ist eine optimale Vorbereitung zum Basiskurs Neurosomatische Traumaintegration. Grundkenntnisse zur Polyvagaltheorie werden vorausgesetzt.

Kursleitung: Stéphanie Maurer
Format: 5,5 Stunden vorbereitendes Lernpaket on demand; 1,5 Stunden Live Q&A


Kosten: 249 CH Franken
Dauer: 7 Stunden